Tatort Kasse - Diebstahlseminar -

16. Oktober 2017 / 14:00-18:00 Uhr / Düsseldorf

Tatort Kasse - Diebstahlseminar -

4 bis 5 Prozent des Umsatzes werden heute von eigenen Mitarbeitern entwendet.

Erfahren Sie von drei Profis, wie Mitarbeiterdiebstähle heute ablaufen, woran Sie sie erkennen, was Sie dagegen tun können und was Sie rechtlich dürfen.

Herr Schmitz zeigt Manipulationsmöglichkeiten von heute auf.

Schwerpunkte

  • Diebstahltricks anhand von Filmaufnahmen
  • betrügerische Tricks von Kunden
  • technische Möglichkeiten der Videoüberwachung
  • Wo lauern heute Gefahren?
  • Das Überführungsgespräch

Referent

Karl Schmitz
Geschäftsführer der Fa. DIGAMATIC, Sicherheitstechnik

Herr Theißen berichtet über Diebstahlerkennung und - prävention.

Schwerpunkte

  • Allgemeine Diebstahlerkennung
  • In welchen Bereichen treten die häufigsten Manipulationen auf?
  • Tipps und Tricks zur Prävention

Referent

Markus Theißen
Unternehmensberater

Herr Dohr beleuchtet rechtliche Aspekte.

Schwerpunkte

  • Zulässigkeit von Überwachungsmaßnahmen wie Taschenkontrollen u.a.
  • Aufhebungsvertrag
  • Wie bekommen Sie Ihren Schaden ersetzt?
  • Vermeidung von Fehlern bei der Einstellung

Referent

Walter Dohr
Rechtsanwalt, Arbeitsrechts- und Vertragsexperte

Zielgruppe

Unternehmer/innen, leitende Mitarbeiter/innen

Termin

Montag, 16. Oktober 2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks
Stromstraße 41, 40221 Düsseldorf

Ihre Investition

109,00 Euro zzgl. MwSt.
inkl. Seminarunterlagen und Seminarbewirtung
Für Nichtinnungsmitglieder gelten andere Preise.

Online-Anmeldung

Um sich online für dieses Event anzumelden, müssen Sie sich zunächst oder .

Eventregistrierung

Zurück